Kategorien
Aktuelles

21. Winterflohmarkt

Schon wieder vorbei!

Der Winterflohmarkt 2019 war schon der 21. Flohmarkt, den der Förderverein der Grundschule Gellenbeck e.V. veranstaltet hat.

Ein kleiner Dank vorweg. Seit vielen Jahren engagieren sich Eltern, ehrenamtlich, für diesen Verein. Dieser ist wichtig ist für das tägliche Schulleben. Sie unterstützen den Verein aktiv in der Vorstandsarbeit oder als Helfer und Unterstützer bei besonderen Aktivitäten wie dem Flohmarkt! Vielen, vielen Dank dafür!

Auch in diesem Jahr war der Flohmarkt wieder sehr gut besucht. Zum Einlass um 14 Uhr warteten schon viele Besucher vor der Tür, um erste Schnäppchen an den über 120 Ständen zu ergattern.

Ebenfalls um 14 Uhr kamen die ersten Besucher, um sich einige leckere Kuchenstücke, in ihren selbst mitgebrachten Dosen für Zuhause einpacken zu lassen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie begehrt diese leckeren Torten/Kuchen sind. Der Erlös der Cafeteria kommt direkt den Schüler*innen der Grundschule Gellenbeck /Natrup-Hagen zu Gute. Die Cafeteria war stets gut besucht. Das Lehrerkollegium unterstützt den Förderverein tatkräftig beim Kuchenverkauf auf dem Flohmarkt. Diese hatten auch alle Hände voll zu tun.

Die Stände werden ausschließlich von privaten Anbietern beschickt. An den Ständen werden zumeist sehr gut erhaltenen Kleidungsstücke oder Spielsachen angeboten. Das Organisationsteam versucht schon im Vorfeld vermeintliche Händler und „Profi“-Schnäppchenjäger vom Flohmarktgeschehen fern zu halten. Dies ist nicht immer ganz leicht und freut sich immer über Hinweise von Standbetreibern und Besuchern. Schon bei den Aufbauarbeiten am Tag vorher kommen schon die „Profis“, um den vielleicht nicht so erfahrenen Verkäufern, die nicht selten noch junge Jugendliche sind, ein vermeintlich gutes Angebot zu machen. Die Profis verkaufen die hochwertigen Spielzeuge oder ähnliche Dinge auf weiteren Flohmärkten zu einem deutlich höheren Preis. Dieses Kaufgebaren möchte der Förderverein nicht unterstützen und auch den erfahrenen Besuchern eine Möglichkeit offen halten, auf dem Markt das eine oder andere echte Schnäppchen zu ergattern. So kann man vielleicht auch schon mal ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk erstehen.

Die Grundschule hat eine Indienpatenschaft mit der Indienhilfe Deutschland. Um Geld für diese Patenschaft zu sammeln, hatten die Schüler*innen der Grundschule im Foyer der großen Halle einen Stand aufgestellt. An diesem Stand wurden selbstgebastelte Sachen wie Zettelhalter, kleine gebastelte Spiele und noch vieles mehr angeboten. Nähere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Grundschule.

Ein dickes Dankeschön!!

Ein großer Dank geht an alle freiwilligen Helfer, die dafür gesorgt haben, dass der Flohmarkt so ein Erfolg war. Dazu gehören: Eltern, Hausmeister, Lehrer, Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter der KJG. Ohne sie wäre der Auf- und Abbau der Caferteria und großen Halle, Verkauf der Kuchen und Spüldienst nicht so reibungslos abgelaufen. Ein besonderer Dank geht an die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, die bei ungemütlichem Wetter dafür sorgten, dass gehandicapte Besucher einen Parkplatz direkt an der Halle erhielten und für Ordnung auf der Zufahrtsstraße sorgten. Der Förderverein ist Euch sehr dankbar für Euren Einsatz!

So wurde auch in diesem Jahr wieder eine beträchtliche Summe eingenommen, mit der alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule bei ihren nächsten Projekten gefördert werden können.
VIELEN DANK im Namen aller Grundschüler*innen!

Der nächste Flohmarkt kommt bestimmt.

Das Team des Fördervereins freut sich schon auf den 22. Winterflohmarkt im nächsten Jahr. Dieser findet am Sonntag, den 15.11. von 14:00 bis 18:00Uhr statt.
Die Anmeldung für Stände nehmen wir ab 01.10.2020 über die Telefonnummer: 0151-53254746 oder die E-Mailadresse: info@foerderverein-grundschule-gellenbeck.de gerne entgegen.

Bis dahin wünscht der Vorstand des Fördervereins allen eine besinnliche Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das neue Jahrzehnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.